Kinderhaus „Pusteblume“ – Ein Herzensprojekt

T+R DIALOG MARKETING unterstützt auch in diesem Jahr wieder das Herzensprojekt „Pusteblume“ der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Südbrandenburg, die ein stationäres Kinder- und Jugendhospiz und eine ambulant betreute Wohngruppe in Burg im Spreewald errichtet.

Die Nachricht, dass das eigene Kind schwer erkrankt ist und sterben wird, hebt die Welt der ganzen Familie aus den Angeln. Die Sorge um das kranke Kind, die Pflege, Arzt- und Klinikaufenthalte bestimmen den Alltag. Gesunde Geschwisterkinder müssen notgedrungen oft hintenanstehen. Dies alles kostet Kraft. Das Kinderhaus „Pusteblume“ der Johanniter Südbrandenburg wird diesen Familien Entlastung bieten.

Der Grundstein für das Kinderhaus „Pusteblume“ ist gelegt

Am 06. November 2018 wurde der Grundstein für das Kinderhaus „Pusteblume“ in Burg im Spreewald gelegt, um zukünftig schwerkranken Kindern und Jugendlichen und ihren Familien Momente des Glücks und der Geborgenheit zu schenken.

 

Stein auf Stein ans Ziel

Mit zwei eigenen Spendensteinen unterstützt T+R Dialog die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. und wird so Teil dieses Herzensprojekts. So kommt der Regionalverband Südbrandenburg Stein für Stein der Vollendung des Bauvorhabens ein Stückchen näher. T+R Dialog wird dieses Projekt dauerhaft weiter fördern und am Kinderhaus „Pusteblume“ weiter mitbauen. Die geplante Fertigstellung ist in 2020 – wir werden Sie an dieser Stelle über den Fortgang dieses Projekts informieren.

 

Sie wollen mehr über das Kinderhaus „Pusteblume“ wissen?