Dialogmarketing funktioniert nur durch eine persönliche Ansprache der Zielpersonen. Dabei werden teils sensible Daten genutzt, etwa soziodemografische Angaben. T+R Dialog Marketing garantiert die Einhaltung relevanter Vorschriften für alle Dialogmaßnahmen.

Besonders im Online- oder Mobile Marketing muss eine Vielzahl aktueller Bestimmungen beachtet werden. Transparenz, die Einwilligung des Kunden und gut zugängliche AGB sind dabei wesentliche Faktoren. Für unbeschwerte Werbeaktivitäten stehen Ihnen die Datenschutzbeauftragten von T+R Dialog Marketing mit Rat und Tat zur Seite. Auch alle Dienstleistungspartner werden datenschutzrechtlichen Prüfungen unterzogen. Wesentliche Vorgaben zu Werbung und Mediennutzung enthalten diese Gesetze:

» Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

» Telemediengesetz (TMG)

» Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

» Rundfunkstaatsvertrag (RStV)

» Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)