Kreativität überzeugt: Zur Gewinnung von Fördermitgliedern konnte T+R DIALOG im Rahmen eines Pitches die Entscheider von „Brot für die Welt“ mit einem gelungenem Dialogkonzept überzeugen. Die Kampagne startet mit dem ersten Motiv zum Muttertag, am 13. Mai 2012

newsbilder_700px_bfdw_2

„Brot für die Welt“ unterstützt in den ärmsten Ländern der Welt über 1.000 regionale Projekte, die Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Ziel der Hilfe ist es, Menschen die notwendigen Mittel zu geben, damit sie ein selbstbestimmtes Leben in Würde führen können. „Brot für die Welt“ setzt dabei auf längerfristige Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern. Sie wissen am besten, was vor Ort gebraucht wird. So entstehen Nachhaltigkeit und eine Kooperation auf Augenhöhe.

Unterstützen auch Sie „Brot für die Welt“ dauerhaft und werden Sie Fördermitglied.

Weitere Infos: www.brot-fuer-die-welt.de